Kirchenkonzert in der Balgheimer Kirche

Ein Konzert der ganz besonderen Art

 

Am vergangenen Sonntag ließen wir die Balgheimer Kirche Mariä Himmelfahrt in musikalischem Glanz erstrahlen. Anlässlich unseres 10-jährigen Vereins-Jubiläums wagten wir nach 4 Jahren wieder ein Kirchenkonzert.

Um 18Uhr eröffnete unser Vorstand Norbert Hafner das Kirchenkonzert mit seinen Begrüßungsworten. Den musikalischen Beginn machte dann unsere Quintt-Essenz mit dem „Arioso“ von Johann Sebastian Bach. Aus der Deutschen Messe von Franz Schubert ging es weiter mit dem „Heilig Heilig“, welches das erste Stück der Gesamtkapelle war. Anschließend wurde „gerockt“. „Choral and Rock Out“ wurde auf den Notenständer gelegt. Rockige Rhythmen und Choral wurden mit einander vereint. Herr Blessing umrahmte dieses Konzert mit zwei besinnlichen Texten als Zwischenteil. Weiter ging es mit dem „Sebastian-Choral“ und anschließend mit dem Ohrwurm „Nessaja“ von Peter Maffay. Dieses wurde anlässlich des Musicals Tabaluga komponiert. Gänsehaut-Feeling war jetzt angesagt: der Klassiker eines jeden Musikers stand auf dem Programm. „Music“ von John Miles! Es folgten noch der Bruckner-Choral und als musikalischen Abschluss das legendäre „Heal the World“ von Michael Jackson. Tosender Applaus klang durch die Kirche. Mit stehenden Ovationen wurde eine Zugabe verlangt. Diese hatten wir auch spontan parat. Mit „Hallelujah“ verabschiedeten wir uns beim Publikum und beendeten musikalisch unser Kirchenkonzert. Norbert Hafner bedankte sich anschließend schon im Vorfeld für die eingehenden Spenden, welche hauptsächlich für die Jungendarbeit eingesetzt werden. Alles in allem: ein gelungenes Konzert der etwas anderen Art!

Vielen Dank noch einmal für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung.

 

Mit musikalischem Gruß

Der Musikverein Balgheim

 

Kalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Anmeldung